• Geschichtsträchtig

    Die 2-geschossige Wohnung im Kapuzinerhaus gebaut im Jahr 1511 wurde in den 70er Jahren von der Familie Kaufmann gekauft und umgebaut. 40 Jahre später soll die Wohnung erneut eine Modernisierung erhalten. Die Wohnung wurde komplett saniert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Gebäudehülle wurde von innen gedämmt. Die Fenster wurden ausgewechselt. Die Wohnung wurde an das Fernwärmenetz der Schule angeschossen und bezieht nun die Energie von der Holzschnitzel-Feuerung. Das Eichenparkett Volcano und die weiss geölten Lärchendielen an den Wänden und an der Decke strahlen ein modernes und dennoch warmes Ambiente aus.